+49 (0) 30 857 305 31

  • Facebook Social Icon

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind ein häuslicher Pflegedienst im Herzen der Berliner West City am Kurfürstendamm für Senioren, kranke und behinderte Menschen.

Eine Familie können und wollen wir nicht ersetzen - aber wir bieten Ihnen unsere Hilfe und Unterstützung, dort wo es am ehesten gebraucht wird - in der Pflege und Betreuung sowie in der Versorgung des Haushalts. 

Einer unserer Schwerpunkte ist die soziale Integration. Die Pflege und Betreuung älterer Migranten wird oft durch Verständigungsschwierigkeiten beeinträchtigt, die nicht nur sprachlicher Natur sind, sondern auch auf kulturbedingte Unterschiede im Verständnis von Pflege, Alter und Krankheit zurückzuführen sind. Die Pflegenden müssen sich vertraut machen mit der sozialen und kulturellen Prägung derjenigen, die sie pflegen und betreuen, so dass sie jederzeit die persönlichen Lebenserfahrungen, Wertvorstellungen und Bedürfnisse des Kunden berücksichtigen können. Auch religiöse Bindungen und Verhaltensweisen gilt es zu verstehen und zu beachten.

Unser Pflegedienst ist Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen und versteht sich auch als Kooperationspartner für Haus- und Fachärzte, Krankenhäuser, Apotheken, Sanitätshäuser, Masseure, Krankengymnasten, Fußpflegedienste und Seniorenwohngemeinschaften.

Unser Pflegedienst ist Mitglied des Berufsverbandes Bundesarbeitsgemeinschaft Hauskrankenpflege e. V., dessen Zweck es ist, die Förderung der Weiterentwicklung der häuslichen Kranken- und Altenpflege und Interessenvertretung seiner Mitglieder gegenüber dem Gesetzgeber und den Kostenträger. 

Unser Pflegeleitbild 

Pflege ist eine Dienstleistung, die am gesunden und kranken, alten und behinderten Menschen in allen Lebenssituationen zwischen Leben und Sterben erbracht wird.

 

Wir sehen und achten den Kunden in seiner Ganzheit und als Individuum. Schwerpunkt unserer Pflegeeinrichtung ist die soziale Integration und gesellschaftliche Eingliederung.

 

Ziele unserer Pflege werden durch die individuellen biografischen Besonderheiten der Kunden abgestimmt. Soweit dies möglich, hat die Wiederherstellung der bestmöglichen Unabhängigkeit (Selbstversorgungskompetenz) des Kunden oberste Priorität. Wir fördern die aktive Mitbestimmung des Kunden bei der Gestaltung der Pflege und beziehen Ressourcen und mögliche Selbsthilfepotentiale mit ein.

 

In der letzten Phase des Lebens ermöglichen wir nicht zuletzt durch Berücksichtigung der Kulturellen und religiösen Bedürfnisse ein menschenwürdiges Sterben.

 

Unsere Pflege ist verantwortlich, ethisch, ökologisch und ökonomisch. Wir arbeiten auf allen Ebenen kooperativ und partnerschaftlich zusammen. Unsere fachlichen, sozialen und menschlichen Fähigkeiten entwickeln wir ständig weiter.

 

Wir schätzen den Einsatz unserer Mitarbeiter und ermöglichen ihnen, durch einen kooperativen Führungsstil zur Entwicklung des Pflegedienstes beizutragen.

 

Um die ganzheitliche Betreuung des Kunden zu verwirklichen, fördern wir die kooperative Zusammenarbeit aller Berufsgruppen.

Pflege als Dienstleistung für Menschen benötigt Organisationsformen. Organisatorischer Kernpunkt unserer geplanten Pflege ist das Pflegemodell der Aktivitäten und existentiellen Erfahrung des täglichen Lebens, welches anhand des Pflegeprozesses systematisch bei der täglichen Pflege des Kunden umgesetzt wird. Dabei wird der Kunde soweit möglich, bei der Gestaltung der Pflegeplanung, der Zielsetzung der Pflege, der Auswahl der Pflegemaßnahmen und der Durchführung der Pflege mit einbezogen.

 

Durch die tägliche Dienstplanung wird eine kontinuierliche Betreuung durch bestimmte Pflegekräfte realisiert. Dies ermöglicht den Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zwischen Kunde und Pflegekraft und trägt zu einer zufriedenstellenden Pflegesituation bei.

 

Pflege muss mit ihren Werten und Handlungszielen in der Öffentlichkeit bekannt sein. Wir engagieren uns daher aktiv im Pflegebereich, um die Interessen unserer Kunden in der Öffentlichkeit darzustellen und durchzusetzen.

Unser Pflegedienst